FruVa Fruchtimport GmbH & Co. KG
×

Über uns

Die FruVa Fruchtimport GmbH & Co. KG ist ein seit Jahrzehnten im Lebensmittelbereich europaweit tätiges mittelständiges Handelsunternehmen mit Zentrale in Köln und Niederlassungen in Spanien und Italien. Unser Hauptkunde ist einer der weltweit handelnden Big-Player im Lebensmitteldiscount Sektor. Und auch wenn wir in unserer Außendarstellung „unter dem Radar fliegen“, entsprechen unsere Arbeitsinhalte diesem Umfeld. Wir tragen unseren Teil dazu bei, dass sich die Menschen jeden Tag mit guten, ökologisch und biologisch wertvollen Produkten zu erschwinglichen Preisen ernähren können.

Karriere

Orga-Talent für eine bunte und gesunde Produktpalette

Kaufmännische Assistenz (m/w/d)
Zur Fortsetzung unseres Wachstumskurses bauen wir auch unsere Einkaufsabteilung weiter aus. Hier schlägt das Herz unseres Unternehmens – und wir suchen Dich als einen wichtigen Teil davon.

zur Stellenausschreibung

Knackiger Verhandler für den Einkauf frischer Produkte

Verhandlungsstarker Einkäufer (m/w/d)
Zur Fortsetzung unseres Wachstumskurses bauen wir auch unsere Einkaufsabteilung weiter aus. Hier schlägt das Herz unseres Unternehmens – doch das weißt Du als „Einkäufer mit Leib und Seele“ selbst.

zur Stellenausschreibung

Frischer Entwickler für knackige Produkte

C# Software-Entwickler (m/w/d)
Der IT kommt bei unserem Wachstumskurs eine zentrale Bedeutung zu. Sie wird daher auch von unserer technikaffinen Unternehmensleitung entsprechend gefördert.
Für die verantwortungsvolle Umsetzung von Leuchtturmprojekten im Lebensmittelumfeld durch unser Entwicklerteam brauchen wir starke Köpfe. Und hier kommst Du ins Spiel...

zur Stellenausschreibung

Impressum

FruVa Fruchtimport GmbH & Co. Kommanditgesellschaft

Im Zollhafen 6-10
50678 Köln (Deutschland)

Postfach 511240
50947 Köln

Telefon: +49 (0) 221/9370840
Telefax: +49 (0) 221/9370849
E-Mail: info@fruva.de
Internet: www.fruva.de

Rechtsform: GmbH & Co. KG
Sitz der Gesellschaft: Köln

Die FruVa Fruchtimport GmbH & Co. Kommanditgesellschaft ist bei dem Handelsregister des Amtsgerichts Köln unter HRA 13720 registriert.
Komplementärin: FruVa Fruchtimport Verwaltungs GmbH, registriert bei dem Handelsregister des Amtsgerichts Köln unter HRB 27591.
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Angelo Valentini

Die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer der FruVa Fruchtimport GmbH & Co. Kommanditgesellschaft lautet: DE181835120

QS-Zertifizierung in der Produktionsart "Agenturen Obst, Gemüse, Kartoffeln (Handelspartner)"
Bei Bio-Ware Ökokontrollstelle DE-ÖKO-039

Datenschutzerklärung

Stand: 21.06.2021

Wir, die FruVa Fruchtimport GmbH & Co. KG, respektieren Ihre Privat- und Persönlichkeitssphäre und nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Die FruVa Fruchtimport GmbH & Co. KG legt Wert darauf, die von Ihnen bereitgestellten Informationen jederzeit gemäß den gesetzlichen Bestimmungen und mit größter Sorgfalt und größtem Verantwortungsgefühl zu behandeln.

Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung durch diese Webseite ist:

FruVa Fruchtimport GmbH & Co. Kommanditgesellschaft
Im Zollhafen 6-10
50678 Köln (Deutschland)

Postfach 511240
50947 Köln

Telefon: +49 (0) 221/9370840
Telefax: +49 (0) 221/9370849
E-Mail: info@fruva.de
Internet: www.fruva.de

Rechtsform: GmbH & Co. KG
Sitz der Gesellschaft: Köln

Die Gesellschaft ist registriert bei dem Amtsgericht Köln unter HRA 13720. Die FruVa Fruchtimport GmbH & Co. Kommanditgesellschaft wird vertreten durch: FruVa Fruchtimport Verwaltungs GmbH, diese vertreten durch den Geschäftsführer Angelo Valentini

Die FruVa Fruchtimport GmbH & Co. Kommanditgesellschaft hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt:
D.-M. Mülot
Sachverständigenbüro Mülot GmbH
Grüner Weg 80
48268 Greven
E-Mail: datenschutz@svb-muelot.de

Datenverarbeitung beim Besuch unserer Webseite

Im Folgenden möchten wir Sie entsprechend den einschlägigen rechtlichen Anforderungen, insb. der DSGVO, über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei Ihrem Besuch unserer Webseite möglichst genau informieren.

Welche Ihrer Daten verarbeiten wir zu welchen Zwecken?

Wenn Sie auf unserer Website surfen, werden – auf Basis des Internetprotokolls HTTP/S – Seiten von Ihrem Gerät angefordert und von unserem Webserver an Sie übermittelt. Die Zuordnung der Anfragen und Rückmeldungen unseres Servers erfolgt auf Basis Ihrer IP-Adresse, durch die ggf. ein Bezug dieser Daten zu Ihrer Person hergestellt werden kann. Zudem werden die jeweiligen Server-Aufrufe in einem Logfile protokolliert. Diese Logfiledaten verwenden wir zur technischen Fehlersuche und um rechtswidrige Angriffe auf unsere Systeme abzuwehren, aufzuklären und ggf. verantwortliche Personen zur Rechenschaft zu ziehen. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches.

Diese Daten werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zur Optimierung unserer Website.

Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Informationen dieser Art werden von uns ggfs. anonymisiert statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Auf welcher rechtlichen Grundlage verarbeiten wir Ihre Daten? Welche berechtigten Interessen verfolgen wir dabei?

Die Verarbeitung erfolgt im Regelfall auf Grund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, eine Website für Werbezwecke und für allgemeine Informations- und Kommunikationszwecke zu betreiben und die Stabilität und Funktionalität unserer Webseite zu verbessern.

Die Verarbeitung der Logfiledaten erfolgt im Regelfall auf Grund unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse besteht darin, unsere Anlagen und Systeme vor Angriffen zu schützen und ggf. gegen Angreifer rechtlich vorzugehen sowie unsere Websites zu wirtschaftlichen Zwecken weiter zu entwickeln.

Wer ist in die Verarbeitung meiner Daten eingebunden?

Grundsätzlich erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten vollautomatisiert auf unserem Server. Nur ausnahmsweise (z.B. zur Fehlersuche oder Aufklärung von Attacken) werden Logfiles von unserer IT-Abteilung genutzt und ggf. an öffentliche Stellen wie Strafverfolgungsbehörden und Gerichte zum Zwecke der Aufklärung bzw. Verfolgung von rechtswidrigen Angriffen auf unsere Systeme weitergegeben.

Ihre Daten werden in unserem Auftrag bei einem Hoster für unseren Webserver verarbeitet. Der Hoster hat seinen Sitz in der EU und eine Übertragung Ihrer Daten in ein Drittland findet nicht statt.

Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Die Daten werden gelöscht, sobald diese für den Zweck der Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Dies ist für die Daten, die der Bereitstellung der Website dienen, grundsätzlich der Fall, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens 14 Tagen der Fall. Eine darüberhinausgehende Speicherung ist möglich. In diesem Fall werden die IP-Adressen der Nutzer anonymisiert, sodass eine Zuordnung des aufrufenden Clients nicht mehr möglich ist.

Bereitstellung vorgeschrieben oder erforderlich, Profiling:

Die Bereitstellung der vorgenannten personenbezogenen Daten ist weder gesetzlich noch vertraglich vorgeschrieben. Ohne die IP-Adresse ist jedoch der Dienst und die Funktionsfähigkeit unserer Website nicht gewährleistet.

Ein Profiling findet nicht statt.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website „Google Web Fonts“ der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; nachfolgend „Google“) zur Darstellung von Schriften.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z.B. SSL) über HTTPS.

Ihre Rechte

Sie haben im jeweiligen gesetzlichen Umfang ein Recht auf

  • Auskunft, insbesondere über bei uns gespeicherte Daten und deren Verarbeitungszwecke (Art. 15 EU-DSGVO)
  • Berichtigung unrichtiger bzw. Vervollständigung unvollständiger Daten (Art. 16 EU-DSGVO)
  • Löschung, etwa unrechtmäßig verarbeiteter oder nicht mehr erforderlicher Daten (Art. 17 EU-DSGVO)
  • Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 EU-DSGVO)
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung, wenn diese zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen erfolgt (Art. 21 EU-DSGVO) und
  • Datenübertragung, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung beruht oder zur Durchführung eines Vertrages oder mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt (Art. 20 EU-DSGVO)

Ferner haben Sie die Möglichkeit, Beschwerden an die zuständigen Aufsichtsbehörden zu richten. Für die FruVa Fruchtimport GmbH & Co. KG ist dies die:

Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Nordrhein-Westfalen, Postfach 200444, 40102 Düsseldorf, poststelle@ldi.nrw.de.